Offene Ganztagsschule

Seit Beginn des Schuljahres 2017-2018 besteht an unserer Schule ein offenes Ganztagsangebot.

Dieses ist ein freiwilliges, schulisches Angebot und bietet im Anschluss an den Vormittagsunterricht verlässliche Betreuungs-und Bildungsangebote für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die von ihren Erziehungsberechtigten hierfür angemeldet werden.

Diese Angebote sind grundsätzlich kostenfrei (incl. Bustransfer). Es fallen lediglich Kosten für das Mittagessen an der Schule, bzw. für eine zusätzliche Betreuung am Freitag oder in den Ferien an.

Im Rahmen der Nachmittagsangebote gibt es im Anschluss an die Hausaufgabenbetreuung ausreichend Raum für Bewegungs-und Freizeitaktivitäten. So werden je nach Interesse Angebote im musischen, kreativen oder sportlichen Bereich gemacht.

Die Kinder haben so die Möglichkeit, ihre eigenen Begabungen zu entdecken und auszubauen. darüber hinaus sind sie herausgefordert, mit Kindern unterschiedlichen Alters zusammen zu leben, zu kooperieren und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.

So führt das gemeinsame Leben und Lernen der Kinder hin zu mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und ermöglicht den Eltern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Kontaktdaten der OGTS:

Andrea Mielert

Telefon: +49 9252 992915

Telefax: +49 9252 992918

E-Mail: ogts(at)gs-schauenstein.de

Konzept Offene Ganztagsschule

Klicken Sie auf den Link.

Konzept

Aktionen - Aktionen - Aktionen

Vatertagsgeschenk

Liebevoll gestalteten die Kinder ihr Vatertagsgeschenk

Wir bereiten uns auf den Muttertag vor

Für die besten Muttis der Welt, "selbstgemachte Pralinen" in dekorativer Verpackung .

Ostern

Vor den Osterferien haben wir dekorative Ostereier für den Osterstrauß bemalt. Kulinarisch umrahmten wir einen Nachmittag mit feiner Osterbäckerei.

Spende für die Ukraine

Der offenen Ganztagesschule in Schauenstein deren Kooperationspartner die VHS-Hoferland ist, war es, unter der Leitung von Andrea Mielert, auch ein Bedürfnis für die Ukraine zu spenden. Mit den Kindern wurden die tollen und  vielen Sachspenden in bunt angemalten Kartons verpackt. Die eingegangenen Geldspenden stockte die OGTS auf 150 Euro auf. Diese werden als Tank- und Verpflegungsgeld für den  Transport verwendet. Vielen Dank an alle Eltern für die vielen Spenden. Ein großer Dank gilt auch Uwe Teichert der sich schon zum 2. Mal auf den Weg in die Ukraine macht um die Spenden vor Ort abzugeben.

Verwandlung

...wie aus einer eintönigen brauner Wand ein farbenfrohes Eck entsteht

Zu Schulbeginn wurden aus Platzgründen Schränke aus den Räumen der OGTS abgebaut. Dahinter verbarg sich eine ungestrichene braune Wand. Andrea Mielert sah sich sofort bereit hier etwas zu ändern. Kurzer Hand besorgte sie sich Farbe und nahm die Jahreszeiten zum Anlaß die Ecke bunter und ansprechender für ihre Kinder zu machen. Von der Idee überzeugt machten sich die Betreuer und die Schüler ans Werk. Das Ergebnis ist super geworden. Danke an alle Helfer.

Unser Weihnachtsbaum